Fangschusstraining mit der Kurzwaffe

In vielen Situationen bei der Nachsuche kann man mit der Langwaffe nicht arbeiten, da man dafür immer einen gewissen Freiraum um den Schützen braucht. In diesen Situationen ist eine Kurzwaffe zum Antragen eines Fangschusses die beste Waffe, da das Arbeiten mit dem Messer gefahren birgt und ohne Übung auch schwer korrekt durchzuführen ist.

Die meisten Jäger sind jedoch auch mit der Kurzwaffe recht unerfahren, deswegen haben wir ein Kurzwaffentraining bei AIX Point in Aachen absolviert. Dort ging es um die richtige Handhabung der Kurzwaffen aber auch um verschiedene Schusssituationen aus unterschiedlichen Entfernungen. Der Sichere Umgang mit der Waffe ist das Wichtigste und ist Voraussetzung für den jagdlichen Gebrauch.

Wir haben viel gelernt und fühlen uns sicherer richtig in solch hektischen und schwierigen Situationen wie einem Fangschuss zu reagieren. Wieder ein Schritt um aus jungen Jägern einen erfahreneren Weidmann zu machen!

Eure Hubertia.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.