Hüttengaudi – Die Erste Ihrer Art

Das Wildgrillen im Sommersemester ist mittlerweile fester Bestandteil des Semesterprogramms und hat in manchen Kreisen schon fast einen Kultstatus erreicht. Nachdem wir bei den letzten beiden Wildgrillen nach dem Essen die Hütte auf den Kopf gestellt haben und eine wilde Party in den Aachener Stadtwald gezaubert haben, haben wir uns gefragt: Warum sowas nicht auch im Wintersemester?

Mit kräftiger Unterstützung von Jägermeister, die unsere Partnerschaft weiter pflegen und ausbauen, haben wir nun die erste Aachener Hüttengaudi veranstaltet! Mit verschiedenen Sorten Jägermeister, Bier vom Fass und vielen anderen Kaltgetränken, alle inklusive im Eintrittspreis, wurde kräftig zugeschlagen und lange gefeiert. Zur Stärkung gab es Wildwürste aus eigener Jagd und Produktion. Professionelles Musik- und Lichtequipment verwandelten die Hütte in einen Club der seines Gleichen sucht. Beerpong und Ragecage durften natürlich nicht fehlen um die Stimmung noch weiter anzuheizen!

Kurz um: Die Hüttengaudi war ein voller Erfolg und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein! Wir freuen uns schon auf weitere Parties bei uns mitten im Wald.

Eure Hubertia.